#7 ATTILA ADORJÁN – Malerei GROssGESCHRIEBEN, 28. September 201814. November 2018#7 ATTILA ADORJÁN – Painting LARGE WRITTEN, 28th September 201814th November 2018

„Meine allererste Begegnung mit der Malerei als Kunstform war eine ziemlich schockierende, da ich erst 5 oder 6 Jahre alt war, und dann wurde mir klar, dass andere Menschen in Bildern denken, und das alles hatte eine enorm mystische Wirkung auf mich. Ein Bild war für mich schon immer das Reich der Geheimnisse, die ich in Besitz nehmen will. Dies stand im Mittelpunkt meines Studiums. Ich tat mein Bestes, um alte und zeitgenössische Meister zu finden, die mich in die Geheimnisse einweihen und mir Einblicke in dieses Spezialgebiet geben konnten. Dann wurde mir klar, dass es nur im Atelier gelöst werden konnte, so dass sich meine gesamte künstlerische Laufbahn darauf konzentriert.“
ATTILA ADORJÁN

“My very first encounter with painting as an art form was a pretty shocking one, as I was merely 5 or 6 years old and it was then when I realized that other people think in pictures, and it all had a tremendously mystical effect on me. A picture has always been the realm of secrets for me, which I want to take possession of. This was in the focal point of my studies. I did the best I could to find old as well as contemporary masters being able to let me in on the secrets, give me some sort of insights into this special field. Then, I became fully aware of the fact that it could be solved only in the atelier, thus my whole artistic career is centered around this.”
ATTILA ADORJÁN